Main Meets Trash Home

About Us

Main_meets_trash-60

Wir sind ein Junges Partylustiges Team und haben die unterschiedlichsten Musikcharaktere und Fortgehlaunen die es gibt.
Wir sind Eventmanager, Veranstalter, Blogger, Social Media Profis, Fotographen und einfache Partypeople.

Unser Ziel ist es, eine Community unabhängig von Musikgenre und Alter zu erschaffen, den wir wollen die Grenzen und die Kluft zwischen den Szenen überbrücken.

Was bedeutet das?

Bezogen auf unsere Eventreihe „Main Meets Trash“ möchten wir die Rock/Metal/Alternative Szene mit der Mainstream Pop/House/EDM Szene und Hip-Hop/RnB/Dancehall Szene vereinen – und dies ist uns bereits zwei Mal gelungen.
Wir möchten jetzt mit dem neuen Webportal einen Schritt weiter gehen, und Medial eine Musik- und Eventplattform schaffen, unabhängig vom Musikgenre und Alter.

Du findest bei uns Alternative Events, Musik Querbeet, Newcomer oder Underground Künstler (DJs/Bands), Gewinnspiele, und noch vieles mehr.

Main_meets_trash-44
MMT_15.05.2010_Reigen_007

Main Meets Trash ist der Titel einer Eventreihe in Österreich, die seit Ende 2009 existiert. Veranstalter ist Andreas Pohl.

Im JAHR 2009 gab es die Idee eines kleinen alternativen Eventkonzeptes woraus der Verein Destination4, zum Erhalt der Alternativ-Rock Szene, entstanden ist. Am 04.12.2009 gab es das erste EVENT im AERA, damals noch unter dem Titel “The Big Boom”.
Zu Überraschung des Vereins war das erste Event ein völliger Erfolg und mit knapp 320 Besuchern gut besucht.
Am 17 Februar 2010 fand das “The Big Boom:Main Meets Trash” statt, welches ebenfalls ein sehr gut besuchter Event war.

Nach etlichen kleineren Events und Konzerten unter dem Namen “Main Meets Trash”, plante Destination4 die Größe der Events anzupassen. Gemeinsam mit PartyHard (Hörsturz, VLUN, Firestarter, 666) gab es das erste offizielle “MAIN MEETS TRASH” am 15.05.2010 im Reigen.
Der Event schlug ein wie eine Bombe und war mit mehr als 850 Besuchern g’steckt voll. Im Juli gab es dann die Wiederholung, welche ebenfalls alle grenzen sprengte.

Während des Sommers 2010 hat sich Destination4 aufgelöst.

MMT_15.05.2010_Reigen_004
img_5468_66

Nach ca. 4 Jahren Pause, kam Anfang 2014 Andreas Pohl, einer der damaligen Vereinsgründer, auf die Idee seinen Traum zu verwirklichen.

Er möchte das Alte Wagenwerk (EXX) wiederbeleben, jedoch kostet die Verwirklichung dieses Projekts sehr viel Geld. Nach einem, nur knapp gescheitertem, Crowdfunding versuch entstand die Idee, das Main Meets Trash wieder zu beleben und die Gelder Großteils für die Wiederbelebung des Alten Wagenwerks aber auch für den Erhalt der Hörsturz/Alternative-Rock Szene zu nutzen.

Gemeinsam mit DJ FLY und der FLYzone fing Andreas an das Main Meets Trash Comeback 2014 zu planen. Nach fast 4 Monaten Planungsphase stand der Event endlich.

Am 25.10.2014 fand im “The LOFT” das “Main Meets Trash Comeback” powered by Volume.at in Kooperation mit FLYzone und Szene1 statt.
Mit mehr als 500 Besuchern, 2 Floors, 6 DeeJays und einer wahnsinnig geilen Partycrowd war sofort klar, es muss wiederholt werden!

Main_meets_trash-135
Main_meets_trash-121

Am 04.04.2015 fand im „The LOFT“ das zweite „Main Meets Trash“ unter dem Titel „Holiday Special“ statt. Gemeinsam mit FLYzone, Volume.at, Szene1.at und EMP.at war es eine Wahnsinns Party!
Trotz des etwas unglücklich gewählten Datum (1 Tag vor Oster) war die Hütte mit über 400 Besuchern super Besucht und die Stimmung war überirdisch geil!

Seit 01.05.2015 arbeitet das Main Meets Trash Team an dem neuen Party/Music-Webportal welches im Sommer 2015 starten wird. Gleichzeitig sind einige Konzerte und Events geplant, welche bestimmt wieder Hammer geil werden.

Kommt – Seht – Staunt – Shaked – Rockt – und erzählt es weiter!!!
Euer MMT Team, office@mainmeetstrash.com

Search

Facebook